Schlauchbox-Test.de: Schlauchboxen und Schlauchaufroller im Test

Gardena Wand-Schlauchbox 15 / 25 / 35 roll-up automatic

Gardena Schlauchbox

Gardena Wand-Schlauchbox 15 / 25 / 35 roll-up automatic

Die Marke Gardena dürfte in Deutschland wohl jedem ein Begriff sein. Die Firma produziert nicht nur Schlauchboxen, sondern so ziemlich jedes denkbare Gartengerät. Die Produktpalette von Gardena reicht von der Baum- und Strauchpflege über Rasenpflege und Wintergeräte bis hin zu Bewässerung.

Das Unternehmen hat also reichlich Erfahrung mit Gartenarbeit und sollte die Anforderungen seiner Kunden gut einschätzen können. Ob Gardena den Erwartungen gerecht wird und wie sich die Wand-Schlauchbox von Gardena in unserem Test geschlagen erfahren Sie in diesem Bericht.

Erster Eindruck

Die Wand-Schlauchbox von Gardena kommt in den für das Unternehmen typischen Farben Schwarz und Türkis. Ob einem das gefällt ist natürlich Geschmacksache, wir fanden die Box sieht schick aus. Das Material wirkt hochwertig, die Verarbeitung der Schlauchbox ist gut. Die Box hält Schlechtwetter stand, über Winter muss sie aber frostsicher gelagert werden. Dies ist aber bei allen Schlauchboxen zu empfehlen. Die Gardena Wand-Schlauchbox kann dafür einfach aus der Halterung genommen und gelagert werden.

Aufroll Automatik

Die Gardena Wand-Schlauchbox nutzt eine Stahlfeder zur Aufrollung. Falls Sie an der motorbetriebenen Box interessiert sind, lesen Sie bitte den Testbericht zur Gardena Wand Schlauchbox 35 roll-up automic Li. Das Abrollen des Gartenschlauches funktioniert problemlos und ohne viel Kraftaufwand. Bei der 35 m Schlauchbox ist gegen Ende des Schlauches etwas mehr Zug notwendig. Dies ist bei einem Federmechanismus und der hohen Schlauchlänge allerdings kaum vermeidbar.

Die Arretiervorrichtung rostet alle 25 bis 45 cm ein, die Länge lässt sich sehr flexibel regeln. Um den Schlauch wieder aufzurollen muss man kurz am Schlauch ziehen um die Feder zu aktivieren. Das Aufrollen selbst funktioniert sehr gut und ohne jegliche Probleme. Ein Stopper am Ende des Schlauches verhindert, dass der Schlauch zu weit eingezogen wird.

Der Gartenschlauch

Die Wand-Schlauchbox von Gardena ist für verschiedene Längen verfügbar. Bei den Modellen unterscheidet sich nicht nur die Schlauchlänge, sondern auch Gewicht, Größe und Preis der Box. Überlegen Sie sich also vor dem Kauf, wie lang ihr Gartenschlauch sein sollte. Der Schlauchdurchmesser ist bei allen Modellen gleich und beträgt 13 mm bzw. 1/2 Zoll.

Das Auswechseln des Schlauches sollte aus Sicherheitsgründen nur vom Gardena Service erledigt werden. Die Qualität des integrierten Schlauches ist aber sehr gut, daher dürfte das ohnehin nicht so bald notwendig sein.

Zubehör und Extras

Im Lieferumfang der Gardena Wand Schlauchbox sind eine stufenlos verstellbare Spritze und drei Hahnstücke enthalten. Außerdem gibt es einen Wasserstopp und einen 2 Meter langen Anschlussschlauch. Die Box selbst hat außerdem einen Nachtropfstopp. Dort kann man den Gartenschlauch nach dem Gießen aufstecken um das Auslaufen von Restwasser zu verhindern.

Montage / Wandhalterung

Die Montage der Schlauchbox ist unkompliziert. Passende Dübel zur Befestigung der Wandhalterung liegen bei. Ist die Wandhalterung montiert, muss man nur mehr die Schlauchbox in die Halterung stecken und den Anschluss-Schlauch am Wasserhahn anschließen. Nach erfolgreicher Montage ist die Wand-Schlauchbox um volle 180 Grad schwenkbar.

Fazit

Die Gardena Wand-Schlauchbox hat alle unsere Erwartungen erfüllt oder sogar übertroffen und leistet hervorragende Arbeit. Sie erfüllt die Versprechen und lässt lästiges manuelles Aufrollen der Vergangenheit angehören. Von uns gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung!